KulturDer Obrist und eine Marketenderin im Schwedenlager

           LEBENDIGE TRADITION

                                       

Die Dinkelsbühler KabenkapelleMancher mag es bunt in seinem Urlaub, die nötige Farbe dazu bietet Dinkelsbühl. Rot und weiß die Uniformen der Dinkelsbühler Knabenkapelle, sommerfarben strahlend die Dinkelsbühler Kinderzeche Mitte Juli, ein Dankfest für die Rettung der Stadt im 30jährigen Krieg. Die Schweden lagern im Spiel noch heute vor den Mauern wie 1632, Dinkelsbühl hat den Tag, dem es die Bewahrung vor Zerstörung verdankt, nicht vergessen Die Knabenkapelle kennen viele. Nur wer näher kommt, erlebt mehr als Pauken und Trompeten; er findet in Dinkelsbühl zum Beispiel traditionelles Handwerk beim Stadtfest.Teil des Historischen Festzugs bei der Kinderzeche

Kinderzeche
Termine
Die Museen Dinkelsbühls
Lebendiges Mittelalter
Informationsanforderung
Sehenswürdigkeiten
Stadtfest

Info-Adresse:
Touristik Service Dinkelsbühl
Marktplatz
D-91550 Dinkelsbühl
Tel. 09851 / 90240
Fax 09851 / 90271